www.medizinius.de » Rubriken-Übersicht

Alle Artikel in der Rubrik 'Ernährung und Diät'

Orthomolekulare Medizin und Mikronährstofftherapie – Definition, Anwendungsbereiche, Vorteile und Kosten

Die Nährwerttabellen auf Lebensmittel-Verpackungen verraten meist nur einen Teil über die enthaltenen Mikronährstoffe / Vitalstoffe (© Harald Richter - alterfalter - Fotolia)

Was versteht man eigentlich unter Mikronährstofftherapie? – Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind gesund, das ist hinlänglich bekannt. Innerhalb der Mikronährstoffmedizin (Orthomolekularmedizin) geht es aber um mehr als beispielsweise nur um das Vitamin C, das zum Schutz gegen Erkältungen eingenommen werden soll. Mikronährstoffe, zu denen auch …

Folsäure bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft

Folsäure bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft (© Kristin Grndler / stock.adobe.com)

Zusätzlich Folsäure Präparate oder ausreichend Folsäure in Lebensmitteln?
Die ausreichende Versorgung des Körpers mit Folsäure bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft trägt maßgeblich zur Vorbeugung eines Neuralrohrdefekts beim Embryo und zur gesunden Entwicklung des Babys bei. Daher gilt die Folsäure auch als das „Schwangerschaftsvitamin“ schlechthin. Da …

Ernährung ohne Zucker: Zuckerfreie Lebensmittel und wie wir zuckerärmer leben können

Ernährung ohne Zucker: Zuckerärmer leben - so sieht das nicht aus! (© Fokus Pokus LTD / Fotolia)

Zucker ist ein heiß diskutiertes Thema, seit Zuckerrohr und Zuckerrüben für seine Herstellung verwendet werden. Zunächst war Zuckerkonsum kein strittiges Thema. Ganz im Gegenteil: Zucker schien geradezu paradiesische Genüsse zu verheißen. Er entpuppte sich als gefragte Handelsware. Niemand wollte damals zuckerfrei leben. Alle wollten das …

Magnesiummangel verstehen und richtig beheben

Magnesiummangel: Magnesium zusätzlich zuführen?! Wenn ja, wie am besten? (© Pixelot / Fotolia)

Dass Magnesium eine bestimmte Rolle im Körper spielt, dürfte fast jeder wissen. Und manch einer hat auch schon vage etwas von Magnesiummangel gehört, oft im Kontext der Schlagwörter „Muskeln“, „Wadenkrampf“ und „Nerven“. Doch dann hört es meist auf mit der „Ahnung“ und dem „Wissen“ über …

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: Was ist nun richtig in Bezug auf Fette?

Allein eine Recherche in der Google Bildersuche nach 'mehrfach ungesättigte fettsäuren lebensmittel' visualisiert, vie komplex und vielschichtig das Thema ist: von der Biochemie über die Ernährungswissenschaft bis hin zu allerlei seriösen bis unseriösen Ratgebern mit Verkaufshintergrund oder Ideologie - Stichwort Nahrungsergänzungsmittel, Stichwort VEGAN / VEGATARISCH etc.

Geht es um eine gesunde Ernährung zur Senkung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, fällt immer wieder das Stichwort „mehrfach ungesättigte Fettsäuren“. Doch was sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, in welchen Lebensmitteln sind sie enthalten und weshalb wirken sie sich förderlich auf die Gesundheit aus?
Das „böse“ Fett… – …

Ohne Diät abnehmen? > Gesunder Menschenverstand, Grundwissen, moderate Erwartungen und gesunde Gewohnheiten – dann kommen wir der Sache etwas näher…

Gründe für den Wunsch, abzunehmen (Quelle: STATISTA / BMELV)

Das Körpergewicht der Deutschen entwickelt sich kontinuierlich nach oben und mit einem Body-Mass-Index (BMI) von über 25 ist mittlerweile bereits jeder zweite Bundesbürger übergewichtig. Überschreitet der BMI die Grenze von 30, geht das Übergewicht in Fettleibigkeit über, wovon hierzulande bereits jeder fünfte Erwachsene betroffen ist.
Das …

Welchen Anteil sollten welche Nährstoffe in der Ernährung spielen?

Nährstoffe im richtigen Mix (© Elena Schweitzer / Fotolia)

Heute widmen wir uns einmal der Frage, welchen Anteil eigentlich die verschiedenen Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett in einer guten, gesunden und ausgewogenen Ernährung haben sollten. Will man diese Frage fundiert beantworten, muss man etwas ausholen.
Vorab: Als Nährstoffbedarf wird diejenige Menge eines Nährstoffs bezeichnet, …

Versteckte Fette | Lebensmittel mit dem meisten versteckten Fett

Versteckte Fette finden sich meist dort besonders viel, wo man sie erst beim zweiten Nachdenken vermutet © Flexmedia / Fotolia

Die versteckten Fette unserer Ernährung kommen in zahlreichen Lebensmitteln von. Besonders schwierig wird es dort, wo man sie überhaupt nicht vermutet. Wer auf seine Ernährung achten muss und die Fettzufuhr kontrollieren möchte, muss sich intensiv mit dem Thema beschäftigen. Eine Nährwerttabelle tut gute Dienste und …

Mittelmeerdiät: Gesündere Ernährung durch die mediterrane Diät

Mittelmeerdiät: Viel Gemüse gehört in jedem Fall dazu © Olli-P / Fotolia

Die Mittelmeerdiät wird auch mediterrane Diät, mediterrane Kost oder Kreta-Diät genannt. Gemeint ist damit die gesunde Ernährungsweise der Länder rund um das Mittelmeer. Dazu gehören die frischen Gemüse und Salate und Früchte je nach Jahreszeit. In südlichen Ländern bevorzugt man eine leichte mediterrane Kost. So …

Laktosefreie Ernährung

Neueste Schätzungen besagen, dass bis zu zehn Prozent der Bevölkerung unter einer Laktose– oder Fructoseintoleranz leiden. Diese können sowohl von Geburt an vorliegen, sich aber auch im Laufe der Jahre einstellen. Es gibt viele Anzeichen, die auf eine Laktoseintoleranz hindeuten. Wer beispielsweise des Öfteren unter …

Fettverbrennung: Die Umwandlung von Körperfett in Energie

Fettverbrennung durch Jogging (© Jürgen Fälchle - Fotolia.com)

Jeder, der sich schon einmal näher über das Thema „Abnehmen“ oder „Ernährung“ informiert hat und sich die verschiedenen Anleitungen für eine Diät durchgelesen hat, wird unweigerlich auf den Begriff „Fettverbrennung“ gestoßen sein. Fettverbrennung ist ein natürlicher und notwendiger Vorgang, der kontinuierlich in unserem Körper stattfindet …

Kaliummangel: Symptome und häufige Ursachen

Gegen Kaliummangel: Diese Lebensmittel enthalten viel Kalium (© Africa Studio - Fotolia.com)

Kaliummangel wird in der Fachsprache als Hypokaliämie bezeichnet. Man spricht von einem Mangel, wenn weniger als 3,6 mmol/l Kalium im Blutserum enthalten sind. Je nachdem, wie stark sich der Kaliummangel bemerkbar macht, kann er entweder völlig harmlos sein oder das Leben des Betroffenen ernsthaft bedrohen. …

Eiweiß-Diät | So sieht ein typischer Tages-Speiseplan aus

Eiweiß-Diät: Viel Protein auf dem Speiseplan (© Africa Studio / Fotolia)

Zum Frühstück gibt es einige Eier, entweder in Form von Rühr- oder Spiegelei, mit etwas Schinken und Tomate vermengt. Die Mittagsmahlzeit setzt sich aus einem Stück magerem Fleisch oder Fisch und einer Gemüsebeilage zusammen. Das Abendessen bildet ein großer bunter Salat mit Streifen aus der …

Protein-Drinks – Vorteile und Nachteile

Protein-Drink / Eiweiß-Shake-Pulver (© ExQuisine/Fotolia)

Proteine, die umgangssprachlich als Eiweiße bezeichnet werden, sind lebenswichtige Bausteine für den Aufbau von Antikörpern, Hormonen, Sehnen, Muskeln und vielen weiteren organischen Strukturen. Neben den Kohlenhydraten und Fetten zählt Eiweiß zu den Grundnährstoffen des Menschen. Mit der zunehmenden Begeisterung für Gesundheit, Fitness und Kraftsport haben …

Nachteile / Gefahren von Eiweissdrinks

Eiweissdrinks: Gefahren bestehen vor allem bei exzessivem Gebrauch, insbesondere wenn man zu wenig sonstige Flüssigkeit zu sich nimmt (© madgooch - Fotolia.com)

Eiweißdrinks sind besonders bei Freizeitsportlern und Body Buildern sehr beliebt. Für das Muskelwachstum ist eine ausreichende Eiweißzufuhr wichtig. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Diäten, bei welchen die Einnahme von Eiweißdrinks empfohlen wird (vgl. unserem Beitrag zur Eiweißdiät).
Wissenschaftlich erwiesen ist, dass der Mensch täglich Proteine über …

Kalzium Überdosierung: Wieviel braucht man, und was ist zu viel?

Kalzium / Calcium Kapsel (© sulupress - Fotolia.com)

Kalzium ist das im menschlichen Körper am häufigsten vorkommende chemische Element. Kalzium ist ein wichtiges Element in der Ernährung und ein bedeutender Bestandteil und Stabilisierungsfaktor für die Festigkeit von Knochen, Zahnschmelz, Gewebe, Bändern, Sehnen und Haut. Positiven Einfluss hat das Mineral auf die Blutgerinnung, auf …

Der Flüssigkeitshaushalt des menschlichen Körpers

Trinken gegen Dehydration (© Marem - Fotolia.com)

Neben Sauerstoff und Licht ist das Wasser für den Menschen die wohl kostbarste Lebensgrundlage, denn Wasser macht etwa 50-80% des Gesamtgewichts des Körpers aus. Kann ein Mensch ohne feste Nahrung bis zu 40 Tage überleben, ist dies ohne Wasser maximal vier Tage möglich.
Wie viel der …