www.medizinius.de » Schlagwort-Übersicht

Übersicht aller Beiträge zum Schlagwort: Altenpflege

Pflegebetten: Anforderungen, Konstruktionsunterschiede, Beispiele

Oma im Pflegebett (© Herby Me / Fotolia)

Wenn ein Mensch zum Pflegefall wird und weiterhin in den eigenen vier Wänden leben möchte, gibt es jede Menge zu beachten. Die Umgebung des Pflegebedürftigen muss den neuen Anforderungen und Bedürfnissen des Pflegebedürftigen angepasst werden. Vor allem dem Bett sollte in dieser Hinsicht viel Beachtung …

Pflegezusatzversicherungen: Anbieter, Unterschiede, Vergleichsmöglichkeiten

Pflegeversicherung: Bei vielen Menschen herrscht Verwirrung und Unsicherheit im Kopf, was eine zusätzliche Vorsorge für den wahrscheinlichen Fall der Pflegebedürftigkeit im Alter angeht (© Florian Hiltmair / Fotolia)

Die Notwendigkeit einer privaten, zusätzlichen Pflegeversicherung bzw. Pflegevorsorge wird immer mehr Menschen bewusst. Doch was soll man abschließen, wann, und worauf achten?!
Im heutigen Artikel haben wir die wichtigsten Infos zum Thema Pflegezusatzversicherungen für Sie zusammengetragen – Grundwissen erläutert, einige Anbieter vorgestellt, Unterschiede aufgezeigt und einige …

Statistiken über Altenpflege in Deutschland: Pflegebedürftige in Zahlen, Pflegekräfte zu ihrer Arbeit und die größten Pflegeheim-Betreiber

Große private Pflegeheimbetreiber in Deutschland nach Anzahl der Plätze und Appartements im Jahr 2011 (Quelle: Statista / BMG; GKV-Spitzenverband; Statistisches Bundesamt)

Dass wir immer älter werden, weiß jeder. Und dass wir einen Pflegenotstand haben, können wir auch oft genug nachlesen. Politiker wie Lobbyisten weisen ja oft genug darauf hin. Was meistens etwas kurz kommt, ist die Spezifizierung der Lage in konkreten Zahlen. Sind die Aussagen jeweils …

Ausbildung / Lehre im Gesundheitswesen: Was kann man wo lernen?

Antikes Anatomiebuch (© Daniel Schmid - Fotolia.com)

Das Gesundheitswesen in Deutschland ist regelmäßig und häufig Thema von Diskussionen in Talkshows wie auch im politischen Tagesgeschäft. Das liegt unter anderem daran, dass das Gesundheitswesen für uns als Gesellschaft eine so zentrale Rolle spielt: hohe Wirtschaftsleistung und hohe Einkommen nützen uns wenig, wenn wir …