www.medizinius.de » Schönheitschirurgie

Zwei Möglichkeiten zum Fettabsaugen: Tumeszenz-Fettabsaugung vs. Radiofrequenz-Fettabsaugung

Wenn sich am Bauch, an den Hüften und an den Oberschenkeln mit zunehmendem Alter leichte Fettpölsterchen bemerkbar machen, steht schnell der Gedanke an einen chirurgischen Eingriff im Raum. Eine Fettabsaugung erscheint dann das Mittel der Wahl, sie sorgt dafür, dass die Muskeln wieder definiert in Erscheinung treten. Der Körper wirkt straffer, und mit der neu gewonnenen Form steigt das Gefühl von Attraktivität und Jugendlichkeit. Erfahrene Mediziner wenden in Abhängigkeit von dem zu behandelnden Körperteil die Tumeszenz-Fettabsaugung oder die Fettabsaugung per Radiofrequenz an. Beide Verfahren wollen überschüssiges Fett an den behandelten Körperteilen entfernen, damit Bauch, Oberschenkel, Hüfte oder Arme wieder wohlgeformt, straff und ansprechend aussehen.

YOUTUBE: Fettabsaugung (Liposuction) – Sprechstunde bei Dr. Meyer-Gattermann (www.youtube.com/watch?v=_3wlTAsn8G4)

Wie funktioniert die Tumeszenz-Fettabsaugung?

Die Tumeszenz-Fettabsaugung geht auf die Basic-Methode zurück, die als einfachste Form und als der Ursprung dieses Eingriffs gilt. Bei der Basis-Methode wird der zu behandelnde Körperbereich sorgfältig markiert, damit die betroffenen Körperpartien präzise und gleichmäßig modelliert werden können. Dann werden kleine Schnitte in der Haut angebracht, in diese Schnitte werden sehr feine Kanüle eingeführt. Zunächst wird eine Flüssigkeit eingeführt, sie enthält ein leichtes Betäubungsmittel. Gleichzeitig erleichtert sie die Auflockerung des Fettgewebes, welches mit einer Vakuumpumpe zusammen mit der eingebrachten Flüssigkeit abgesaugt wird.

Die kleinen Schnitte werden danach vernäht oder verklebt. Die Tumeszenz-Methode setzt genau hier an, sie arbeitet allerdings mit einer größeren Menge an Flüssigkeit, die in das Unterhautgewebe eingespritzt wird. Auch ist die verwendete Flüssigkeit andersartig zusammengesetzt, sie besteht aus einer sterilen physiologischen Kochsalzlösung, einem Betäubungsmittel, Adrenalin und Cortison. Die Fettzellen nehmen nun die Flüssigkeit auf, das Gewebe wird weicher und schwillt an. Die so vorbereiteten Fettzellen können danach aus dem Bindegewebe gelöst und mit den feinen Kanülen abgesaugt werden.

Bis zu vier Liter Fett können mit einer Sitzung entfernt werden, deshalb gilt die Tumeszenz-Fettabsaugung als sehr verträglich und effektiv. Insbesondere verzichtet sie auf eine Vollnarkose, was für den Patienten regelmäßig einen positiven psychologischen Effekt hat. Weitere Informationen finden man z.B. bei Asklepion in der Rubrik Fettabsaugung und bei Fettabsaugung.de in der Rubrik Basic-Absaugung.

Tumeszenz / Radiofrequenz: Vor Beautybehandlungen wie dem Fettabsaugen werden die zubehandelnden Partieren eingezeichnet / markiert (© B-D-S / Fotolia)

Vor Beautybehandlungen wie dem Fettabsaugen werden die zubehandelnden Partieren eingezeichnet / markiert (© B-D-S / Fotolia)

Wie wird die Radiofrequenz-Fettabsaugung angewandt?

Die Fettabsaugung mit Hilfe von Radiofrequenz gilt bisher noch als Neuheit in der plastischen Chirurgie. Während das unerwünschte Fett abgesaugt wird, behandelt der Arzt die Haut mit Hilfe der Radiofrequenz, sie wird gespannt und geglättet. Die Wärmeeinwirkung wirkt positiv auf kollagenproduzierende Zellen, die Haut soll nach der Behandlung straffer und gefestigt erscheinen.

Die Radiofrequenz-Fettabsaugung z.B. mit dem BodyTite-System wirkt damit einer großen Schwachstelle der klassischen Fettabsaugung entgegen, die nicht für eine Verbesserung der Hautstruktur sorgt. Deshalb bleibt die Haut nach einem chirurgischen Eingriff häufig schlaff. Hier setzt die Wärmewirkung der Radiofrequenz-Methode an, sie führt zu einer Kontraktion der Haut und zur Produktion von neuen Kollagenfasern. Der Körper wirkt insgesamt straffer und gefestigt. Die Fettabsaugung selbst funktioniert auch bei der Behandlung mit Radiofrequenz in bewährter Manier, doch die eingeführte Kanüle ist mit einer Elektrode versehen. Sie erzeugt Radiowellen, die das überflüssige Fett mit Hilfe von Wärme verflüssigen, damit es abgesaugt werden kann (siehe auch hier und hier).

YOUTUBE: BodyTite™ — traditionelle Fettabsaugens mit gezielter Hautstraffung (/www.youtube.com/watch?v=lldYK5V8_IM)

Statistik: Fettabsaugung ist häufigste Schönheitsoperation weltweit

Fettabsaugung ist laut dieser Statistik die weltweit am häufigsten durchgeführte Schönheitsoperation - rund 1,3 Millionen Menschen ließen sich demnach in 2011 überschüssiges Körperfett absaugen (Quelle: Statista / ISAPS))

Fettabsaugung ist laut dieser Statistik die weltweit am häufigsten durchgeführte Schönheitsoperation – rund 1,3 Millionen Menschen ließen sich demnach in 2011 überschüssiges Körperfett absaugen (Quelle: Statista / ISAPS))

Wann ist eine Fettabsaugung angebracht?

In der Regel wird eine Fettabsaugung nicht von den Krankenkassen bezahlt, der Patient muss den Eingriff aus eigener Tasche zahlen. Ob man die Kosten des Eingriffs in Kauf nehmen möchte, bleibt immer der Prüfung des Einzelfalls überlassen. Wer allerdings aufgrund der nachlassenden Attraktivität unter psychischen Problemen leidet, wird sich genauer mit einem solchen Eingriff beschäftigen. Dann scheint die Behandlung nach der innovativen Radiofrequenz-Methode das geeignete Mittel der Wahl zu sein, um neu definierte Körperkonturen zu erhalten, die durch straffe und gefestigte Haut noch attraktiver wirken, siehe z.B. auch die Variante der Eigenfetttransplantation zur Brustvergrößerung.

Welche Methode ist empfehlenswert?

Welche der etablierten Methoden einer Fettabsaugung im Einzelfall zur Anwendung kommen, muss ein erfahrener Mediziner entscheiden. Allerdings erscheint die Kombination aus Fettabsaugung und nachfolgender Hautstraffung durchaus sinnvoll, damit das optische Ergebnis wie gewünscht aussieht. Eine mögliche Alternative zu Tumeszenz und Radiofrequenz ist die Fettabsaugung mit Ultraschall, die als sehr verträglich und effizient gilt.

Diese Videos könnten Sie weiterführend auch interessieren:

YOUTUBE: Ultraschall-Liposuktion (www.youtube.com/watch?v=ui5aJTT7az4)

 

YOUTUBE: Liposuktion: Fettabsaugung bei Lipödem (www.youtube.com/watch?v=fKGzs4Q_pI0)

YOUTUBE: Liposuction in 6 Schritten, Fettabsaugen in der Beauty-Klinik (www.youtube.com/watch?v=mShv5C5zCk4)

Das könnte Sie auch interessieren:

Publiziert am: 29. Juli 2013

Verschlagwortet mit: , , ,