www.medizinius.de » Schönheitschirurgie

Interessante Statistiken zum Thema Brustvergrößerung

Für Frauen sind ihre Brüste ein wichtiges Thema. Und für Männer die Brüste der Frauen auch. Geschmäcker sind unterschiedlich. Manche streiten ab, dass ihnen große Brüste wichtig sind. Andere geben offen zu, dass sie eine Brustvergrößerung vorgenommen haben oder sich vorstellen können.

Doch wie sieht die Realität wirklich aus? In Zahlen gemessen? Reden nur alle drüber, oder handelt sich hier bei diesem Teilgebiet der ästhetischen Chirurgie wirklich um ein ‚großes Geschäftsfeld‘?

Wir haben uns einmal auf die Suche nach einigen handfesten Statistiken gemacht, und möchten Ihnen die interessantesten Umfrage-Ergebnisse und Statistik-Auswertungen in diesem Beitrag präsentieren.

Brust messen: Ist eine Brustvergrößerung wirklich angebracht? (© detailblick / Fotolia)

Brust messen: Ist eine Brustvergrößerung wirklich angebracht? (© detailblick / Fotolia)

Länder mit der höchsten Anzahl an Brustvergrößerungen

Was hätten Sie gedacht, in welchem Land die meisten Brust-OPs vorgenommen werden, die einzig und allein der Vergrößerung des Busens dienen? Richtig: in den USA. Das überrascht wenig, da in den Vereinigten Staaten sowieso eine überdurchschnittlich hohe Bereitschaft zu schönheitschirurgischen Eingriffen besteht und die große Bevölkerungszahl rein proportional auch eine hohe Zahl an OPs erwarten lässt. So wurden im Jahr 2011 in den USA 284.000 Brustvergrößerungsoperationen vorgenommen.

Interessanter sind da schon die Plätze 2, 3 und 4: In Brasilien führte man 2011 rund 149.000 Operationen zur Busenvergrößerung durch, in Mexiko rund 73.000 Behandlungen. Überraschenderweise folgen dann auf Platz 4 die italienischen Frauen: 62.000 Brustvergrößerungen wurden in Italien in 2011 durchgeführt. Das „heiße, südliche Temperament“ geht wohl auch mit dem Wunsch nach großen Brüsten einher…

Schönheitsoperationen - Länder mit der höchsten Anzahl an Brustvergrößerungen 2011 (Quelle: Statista / ISAPS)

Schönheitsoperationen – Länder mit der höchsten Anzahl an Brustvergrößerungen (Quelle: Statista / ISAPS)



Brustvergrößerung ist die häufigste Schönheitsoperation in Deutschland

Interessant ist auch die folgende Statistik, laut welcher die Vergrößerung der Brüste die häufigste Behandlung unter den Schönheits-OPs in Deutschland ist: Knapp 37.000 Vergrößerungsoperationen an den Brüsten gab es laut ISAPS im Jahr 2011 in Deutschland, gefolgt von rund 33.000 Fettabsaugungen, 25.000 Augenlidkorrekturen 14.000 Nasenkorrekturen und fast ebenso vielen Brustliftings (vgl. Brustlifting vs. Brustvergrößerung mit Eigenfett).

Interessant auch die Gegenüberstellung der Zahlen bzgl. Brustvergrößerung vs. Brustverkleinerung: Den knapp 37.000 Busenvergrößerungen standen im gleichen Jahr 2011 knapp 12.000 Brustverkleinerungen gegenüber.

Häufigste Schönheitsoperationen in Deutschland nach Art des Eingriffs im Jahr 2011 (Quelle: Statista / ISAPS)

Häufigste Schönheitsoperationen in Deutschland nach Art des Eingriffs im Jahr 2011 (Quelle: Statista / ISAPS)

42% der Frauen hätten gern größere Brüste

Wahrscheinlich nicht unendlich repräsentativ, aber trotzdem eine interessante Statistik: Das Magazin „Neon“ hat Ende 2008 eine Umfrage bei 1000 Befragten veröffentlicht: „Was würden Sie gerne an Ihrem Körper ändern“. Am wichtigsten im Gesamtmix aus Männern und Frauen die beiden Punkte „Gewicht verlieren“ und „Flacherer Bauch“. Über 70% der Männer und Frauen würden Pfunde loswerden und vor allen Dingen den Bauch flacher trimmen. Das ist nachvollziehbar und wenig überraschend. Ebenso wenig überraschend, aber zumindest einmal eine konkrete Zahl: 42% der befragten Frauen hätten gern größere Brüste. Hier scheinen sich die sexuellen Idealdarstellungen in Werbung und Medien in einem entsprechenden Änderungsdruck zu manifestieren.

Was würden Sie gerne an Ihrem Körper ändern? > Für 42% der befragten Frauen wären größere Brüste wichtig. (Quelle: Statista / Neon Magazin)

Was würden Sie gerne an Ihrem Körper ändern? > Für 42% der befragten Frauen wären größere Brüste wichtig. (Quelle: Statista / Neon Magazin)

Erfahrung des Chirurgen ist Frauen das wichtigste Kriterium bei einer Schönheits-OP an der Brust

Bei einer Befragung von 506 Frauen nach den wichtigsten Aspekten bei einer Schönheitsoperation an der Brust war für fast zwei Drittel aller Frauen die Erfahrung des Chirurgen eindeutig der wichtigste Aspekt (63%). 16% gaben an, dass für sie die Art des Implantats am wichtigsten wäre, und nur 12% der Befragten war der Preis am wichtigsten. Die Bekanntheit der Klinik rangierte mit 8% am Ende der Skala. Das mag leicht verwundern, ist aber durchaus begrüßenswert, denn der Name der Klinik sagt weniger über die Qualität der Behandlung aus als die tatsächliche Erfahrung, Qualifikation und Kompetenz des behandelnden Chirurgen, vgl. auch unseren Rüsselbrust-Artikel.

Wenn Sie oder eine Freundin eine Schönheits-Op an der Brust in Betracht ziehen würden, welcher Aspekt wäre für Sie am wichtigsten? 63% der Frauen empfinden die Erfahrung des behandelnden Arztes als wichtigstes Kriterium für die (Auswahl des Anbieters einer) Brust-OP (Quelle: Statista / MENTOR Deutschland GmbH / Clinic im Centrum)

Wenn Sie oder eine Freundin eine Schönheits-Op an der Brust in Betracht ziehen würden, welcher Aspekt wäre für Sie am wichtigsten? 63% der Frauen empfinden die Erfahrung des behandelnden Arztes als wichtigstes Kriterium für die (Auswahl des Anbieters einer) Brust-OP (Quelle: Statista / MENTOR Deutschland GmbH / Clinic im Centrum)

Was kostet eine Brustvergrößerung durchschnittlich in Deutschland?

Neben der Qualität interessiert letztlich doch jeden Käufer bzw. Patienten der Preis. Wir haben daher auch einmal recherchiert, was eine Busenvergrößerung durchschnittlich kostet. Und wurden fündig: Laut einer myBody-Erhebung kostet eine Brust-Vergrößerung inklusive Implantat im Jahre 2012 durchschnittlich 6035 EUR. Damit ist eine Vergrößerung der Brüste deutlich teurer als z.B. eine Augenlaserbehandlung, Nasenkorrekturen, Ohrenkorrekturen und andere schönheitschirurgische Eingriffe wie z.B. die Bauchdeckenstraffung oder auch Korrekturen an den Augenlidern.

Durchschnittliche Gesamtkosten von Schönheitsoperationen in Deutschland nach Art des Eingriffs im Jahr 2012 (in Euro): Wer sich die Brust mit einem Implantat vergrößern lassen will, muss mit rund 6.000 EUR Kosten rechnen. Ein stattlicher Preis für mehr Sex-Appeal? (Quelle: Statista / myBody)

Durchschnittliche Gesamtkosten von Schönheitsoperationen in Deutschland nach Art des Eingriffs im Jahr 2012 (in Euro): Wer sich die Brust mit einem Implantat vergrößern lassen will, muss mit rund 6.000 EUR Kosten rechnen. Ein stattlicher Preis für mehr Sex-Appeal? (Quelle: Statista / myBody)

Wo findet man weiterführende Informationen?

Wer Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema ‚Größerer Busen‘ sucht, findet hier mehr Informationen. Eine nett gemacht Übersicht über Facts und Mythen zum Thema Busen gibt es auch hier bei maedchen.de. Streitbar aber interessant ist auch der Artikel ‚Größere Brust durch Ernährung‘ bei helpster.de.

Video zum Thema Brustimplantate

YOUTUBE: Brustvergrößerung > Implantat vor oder hinter dem Brustmuskel
(www.youtube.com/watch?v=fhygj3B02Ew)

Publiziert am: 14. Oktober 2013

Verschlagwortet mit: , , , ,