www.medizinius.de » Schlagwort-Übersicht

Übersicht aller Beiträge zum Schlagwort: Winterdepression

Photo- und Lichttherapie gegen Depression und andere Krankheitsbilder

Photo- und Lichttherapie: Eine intensive Lichtbestrahlung gleich nach dem Aufwachen wirkt stimmungsaufhellend und anti-depressiv (© Diana Drubig / Fotolia)

Bei einer Lichttherapie handelt es sich um ein in der wissenschaftlichen Medizin anerkanntes Verfahren. Genutzt wird es zum Beispiel zur Behandlung einer Depression sowie damit häufig einhergehenden Schlafstörungen (vgl. Behandlungen von Depressionen).
Die Patienten werden dabei einem hellen Kunstlicht, der sogenannten „Lichtdusche“ ausgesetzt. Dabei müssen sie …

Wege aus der Depression

Wege aus der Depression © Rynio Productions - Fotolia.com

Eine Depression wird häufig mit bloßer Traurigkeit oder Niedergeschlagenheit verwechselt. Trauer und Gefühle von Verlust haben jedoch einen bestimmten Auslöser und verschwinden im Laufe der Zeit von selbst wieder, wenn der Betroffene das Erlebte verarbeitet hat. Menschen die unter Depressionen leiden, fühlen sich jedoch häufig …

Saisonal abhängige Depression (SAD): Symptome und Behandlung

FORSA-Umfrage: Stimmung im Winter > Inwiefern ändert sich im Winter Ihre Stimmung? > In dieser Statistik geht es um die Stimmung der Deutschen im Winter. 36 Prozent der Frauen und 24 Prozent der Männer fallen in der dunklen Jahreszeit in ein Stimmungstief. (Quelle: Statista / Forsa)

Die Saisonal Abhängige Depression ist eine für einen Zeitraum begrenzte depressive Erkrankung, die hauptsächlich im Herbst oder Winter auftritt. Wenn in der dunklen Jahreszeit die Tage kürzer werden die Sonne weniger scheint, klagen viele Menschen über depressive Verstimmungen, die dann behandlungwürdig werden, wenn sie über …