www.medizinius.de » Schlagwort-Übersicht

Übersicht aller Beiträge zum Schlagwort: Prämenstruelles Syndrom

Wahrheitssuche: Vitamine bei PMS (prämenstruellem Syndrom) – Was hilft (nicht)?

Helfen Vitamine bei PMS? Wir haben etwas genauer geschaut > Das prämenstruelle Syndrom (PMS) ist durch wiederkehrende, vom Menstruationszyklus abhängige Veränderungen mit psychischen und/oder physischen Beschwerden charakterisiert. Eine Sonderform stellt die sogenannte prämenstruelle dysphorische Störung (PMDS) dar, bei der eine bedrückte, gelegentlich auch gereizte Grundstimmung …

Prämenstruelles Syndrom – mehr als „schlechte Laune“

Die Tage vor den Tagen: Prämenstruelles Syndrom (© Vlad Ivantcov - Fotolia.com)

Die Verstimmtheit einiger Frauen vor ihrer Menstruation ist sprichwörtlich. Weniger bekannt ist allerdings, dass es sich dabei um ein komplexes und häufig unterschätztes Krankheitsbild handelt. Dieses trägt den Namen „Prämenstruelles Syndrom“ (PMS) und betrifft in mehr oder minder starken Formen rund ein Drittel aller gebärfähigen …

Zysten: Flüssigkeitsblasen an Eierstock, Gebärmutter, Brust

Zysten Bilder: Google Bildersuche, Screenshot am 05.08.2014

Zysten können nahezu in jedem Bereich des Körpers entstehen und sind, wenn sie rechtzeitig entdeckt werden in der Regel harmlos. Meistens werden bei Routineuntersuchungen entdeckt oder wenn sie bereits Probleme in Form von Schmerzen, Druckgefühl etc. machen.
Zysten sind Hohlräume, die mit Flüssigkeiten oder geleeartigen Substanzen …