www.medizinius.de » Schlagwort-Übersicht

Übersicht aller Beiträge zum Schlagwort: Mineralstoffe

Orthomolekulare Medizin und Mikronährstofftherapie – Definition, Anwendungsbereiche, Vorteile und Kosten

Die Nährwerttabellen auf Lebensmittel-Verpackungen verraten meist nur einen Teil über die enthaltenen Mikronährstoffe / Vitalstoffe (© Harald Richter - alterfalter - Fotolia)

Was versteht man eigentlich unter Mikronährstofftherapie? – Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind gesund, das ist hinlänglich bekannt. Innerhalb der Mikronährstoffmedizin (Orthomolekularmedizin) geht es aber um mehr als beispielsweise nur um das Vitamin C, das zum Schutz gegen Erkältungen eingenommen werden soll. Mikronährstoffe, zu denen auch …

Folsäure bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft

Folsäure bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft (© Kristin Grndler / stock.adobe.com)

Zusätzlich Folsäure Präparate oder ausreichend Folsäure in Lebensmitteln?
Die ausreichende Versorgung des Körpers mit Folsäure bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft trägt maßgeblich zur Vorbeugung eines Neuralrohrdefekts beim Embryo und zur gesunden Entwicklung des Babys bei. Daher gilt die Folsäure auch als das „Schwangerschaftsvitamin“ schlechthin. Da …

Magnesiummangel verstehen und richtig beheben

Magnesiummangel: Magnesium zusätzlich zuführen?! Wenn ja, wie am besten? (© Pixelot / Fotolia)

Dass Magnesium eine bestimmte Rolle im Körper spielt, dürfte fast jeder wissen. Und manch einer hat auch schon vage etwas von Magnesiummangel gehört, oft im Kontext der Schlagwörter „Muskeln“, „Wadenkrampf“ und „Nerven“. Doch dann hört es meist auf mit der „Ahnung“ und dem „Wissen“ über …

Welchen Anteil sollten welche Nährstoffe in der Ernährung spielen?

Nährstoffe im richtigen Mix (© Elena Schweitzer / Fotolia)

Heute widmen wir uns einmal der Frage, welchen Anteil eigentlich die verschiedenen Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett in einer guten, gesunden und ausgewogenen Ernährung haben sollten. Will man diese Frage fundiert beantworten, muss man etwas ausholen.
Vorab: Als Nährstoffbedarf wird diejenige Menge eines Nährstoffs bezeichnet, …

Liste der 12 Schüssler Salze: Calcium, Ferrum, Kalium, Magnesium & Co

Voraussetzung für Vitalität und Gesundheit sind ausreichend Mineralstoffe im Körper, denn viele lebenswichtige Funktionen im Organismus sind von diesen Stoffen abhängig. Zu dieser Erkenntnis war Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler schon im 19. Jahrhundert durch seine Forschungen gekommen. Er vertrat die Ansicht, dass Krankheiten durch einen …

Mineralstoffmangel: Beispiele und Auswirkungen

Mineralstoffmangel? - Viele Verbraucher führen ihrem Körper zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe zu, um jeden Mangel auszuschließen. Oft ist das jedoch gar nicht nötig, zumindest nicht im Gießkannenprinzip. (© Pixelot - Fotolia.com)

Mineralstoffe sind essenziell wichtig für das Funktionieren des menschlichen Organsystems und des gesamten Körpers. Mineralstoffmangel ist, umgekehrt, häufig der Grund dafür, dass körperliche Prozesse nicht mehr oder nicht mehr so gut funktionieren, da ihre Regulierung gestört ist. Einige dieser Stoffe befinden sich in großer Menge …

Kaliummangel: Symptome und häufige Ursachen

Gegen Kaliummangel: Diese Lebensmittel enthalten viel Kalium (© Africa Studio - Fotolia.com)

Kaliummangel wird in der Fachsprache als Hypokaliämie bezeichnet. Man spricht von einem Mangel, wenn weniger als 3,6 mmol/l Kalium im Blutserum enthalten sind. Je nachdem, wie stark sich der Kaliummangel bemerkbar macht, kann er entweder völlig harmlos sein oder das Leben des Betroffenen ernsthaft bedrohen. …

Calciummangel: Symptome erkennen, Mangel ausgleichen

Milch trinken gegen Calcium-Mangel (© Nick Freund / Fotolia)

Calcium ist als Baustein von Knochen und Zähnen ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Körpers. Es ist aber nicht nur in Knochen und Zähnen zu finden, sondern der Stoff spielt auch eine entscheidende Rolle bei Stoffwechselvorgängen.
Calcium wird zum Beispiel für die Blutgerinnung benötigt und spielt auch …