www.medizinius.de » Schlagwort-Übersicht

Übersicht aller Beiträge zum Schlagwort: Geschlechtsverkehr

Ejakulation und Ejakulat: Was ist das?

Ejakulation / Sperma / Samen (© popyconcept - Fotolia.com)

Unter der Ejakulation des Mannes, die übersetzt Samenerguss bedeutet, ist ein körperlicher Vorgang zu verstehen, bei dem stoßweise Sperma aus dem Penis gespritzt wird. Dieser Vorgang ist für die Zeugung von Nachwuchs wichtig, da nur durch das Herausspritzen des Spermas in der Vagina der Frau …

Warzen im Genitalbereich

Warzen im Genitalbereich: Hautwucherung durch Infektion mit HPV-Virus (© rob3000 - Fotolia.com)

Warzen im Genitalbereich werden durch Viren verursacht und beim Geschlechtsverkehr übertragen. Das Erregervirus ist das HPV-Virus, von welchem mehr als 100 Arten bekannt sind. Genitalwarzen gehören zu den weltweit am häufigsten von Viren verursachten Geschlechtskrankheiten; etwa 30 Millionen Menschen erkranken jährlich neu daran.
Oftmals wird …

Penis Warzen durch Papilloma Virus

HPV / Humaner Papilloma Virus an Genitalien (© rob3000 - Fotolia.com)

Penis Warzen werden durch den Papilloma Virus ausgelöst. Dieser ist sehr ansteckend und wird in der Regel durch Geschlechtsverkehr übertragen.
Viele Menschen sind Träger von HPV, haben aber keine sichtbaren Warzen. Das liegt an der der langen Inkubationszeit, die bei diesem Virus auch Jahre betragen kann.
Wenn …

Warzen an den Genitalien: Selten vereinzelt

Warzen an den Genitalien? (© aihumnoi - Fotolia.com)

Warzen an den Genitalien entstehen durch eine Infizierung mit dem so genannten HPV-Virus (humane- Papilloma-Virus). Diese Genitalwarzen werden auch Feigwarzen oder Kondylome genannt. Übertragen wird dieses Virus durch Geschlechtsverkehr oder anderen ähnlichen sexuellen Kontakten und es zählt zu den am häufigsten sexuell übertragenen Krankheiten.
Besonders gefährdet …

Penisverkrümmung durch Verhärtungen im Schwellkörper

Meist sind kleine Penisverkrümmungen schon angeboren und somit auch unbedenklich. Dabei können angeborene Verkrümmungen in verschiedensten Formen auftreten, etwa als kleinerer Knick oder der Penis ist im Ganzen seitlich oder nach oben hin gebogen. Da diese angeborene Form in der Regel keine Schmerzen verursacht und …

Nebenhodenentzündung: Infektion der Nebenhoden

Der Nebenhoden (© Henrie / Fotolia)

Die Nebenhodenentzündung ist eine Infektion der Nebenhoden, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Ursache dafür können ein aufsteigender Infekt oder eine Infektion über den Blutweg sein.
Beim aufsteigenden Infekt gelangen die Bakterien über den Samenleiter aus dem Harntrakt in die Nebenhoden. Auslösende Bakterien sind meist Chlamydien, …

Harnröhrenentzündung: Symptome, Folgen, Behandlung

Harnröhrenentzündung / Urethritis (© joshya - Fotolia.com)

Eine Harnröhrenentzündung kann sowohl Männer wie auch Frauen betreffen, ist für Männer aber meist schmerzhafter und unangenehmer. Die Beschwerden sind aber besonders im Anfangsstadium oft nur schwach ausgeprägt, so dass die Diagnose erst spät oder durch Zufall gestellt wird.
Symptome einer Harnröhrenentzündung
Typische Anzeichen einer Harnröhrenentzündung sind …

Eileiterentzündung | Ursachen, Beschwerden, Behandlung

© Henrie - Fotolia.com

Die Eileiterentzündung ist eine Entzündung der sogenannten Anhangsgebilde, die in der Medizin als Adnexe bezeichnet werden und weshalb die Erkrankung entsprechend als Adnexitis bezeichnet wird. In der Gynäkologie wird meist eine Entzündung der Eileiter, die auch die Eierstöcke befallen kann, darunter verstanden. Besteht bereits eine …

Genital Herpes

Genital Herpes (© rob3000 - Fotolia.com)

Der Genital Herpes, welcher in der Fachsprache auch als Herpes Genitalis bezeichnet wird, ist eine ansteckende Viruserkrankung der Geschlechtsteile, welche durch eine Infektion mit dem Herpes-Simplex-Virus (HSV) ausgelöst wird.
Dieses Virus tritt in zwei unterschiedlichen Formen auf. Das Herpes-Simplex-Virus Typ 1 ist hauptsächlich für den …