www.medizinius.de » Schlagwort-Übersicht

Übersicht aller Beiträge zum Schlagwort: Frauengesundheit

Hirsutismus bei Mädchen und Frauen

Hirsutimus (© pechagin - Fotolia.com)

Hirsutismus bei Mädchen und Frauen ist ein anlage- oder krankheitsbedingter starker Haarwuchs an bestimmten Körperpartien. Die berühmte mexikanische Malerin Frida Kahlo hat in ihren zahlreichen Selbstportaits aus ihrem Hirsutismus keinen Hehl gemacht. Im Gegenteil, hat sie ihre Körperbehaarung noch überzeichnet, um so traditionelle Schönheitsideale zu …

Soorkolpitis (Scheidenpilz, Vaginalpilz)

Soorkolpitis (© endostock / Fotolia)

Eine Soorkolpitis ist eine Infektion der Vagina und wird umgangssprachlich auch als Scheidenpilz bezeichnet. Betroffene Frauen verspüren oft ein Jucken und Brennen im Vaginalbereich oder bemerken einen veränderten Ausfluss. Oft wird eine Soorkolpitis auch gar nicht bemerkt und nur zufällig vom Gynäkologen diagnostiziert.
Ein Scheidenpilz wird …

Schokoladenzysten (Endometriose)

Endometriose / Schokoladenzysten (© Henrie - Fotolia.com)

„Schokoladenzysten“ sind ein Synonym für eine spezielle Form der Ovarialzysten, der Endometriose. Ovarialzysten bezeichnen Geschwulste an den Eierstöcken, die mit Flüssigkeit unterschiedlicher Konsistenz gefüllt sein können. Ovarialzysten sind in der Regel gutartig.
Die Endometriose stellt ein eigenes Krankheitsbild dar, hierbei handelt es sich um eine …

Zwischenblutungen (außerhalb der normalen Menstruation)

Zwischenblutungen (© lukasmajercik - Fotolia.com)

Vaginale Blutungen während der Menstruation sind völlig normal während der geschlechtsreifen Zeit einer Frau. Anders verhält es sich, wenn es zu vaginalen Blutungen außerhalb der Menstruation kommt. Diese Zwischenblutungen können die verschiedensten Ursachen haben, führen aber immer zu einer gewissen Verunsicherung. Auf jeden Fall sollten …

Schwangerschaftshormone: Östrogen, Gestagen, HCG

Chemische Strukturformel von Östrogen (© Zerbor - Fotolia.com)

Schwangerschaft und die Geburt neuen Lebens sind die wohl wunderbarsten Prozesse, welche die Natur kennt. Für den reibungslosen Ablauf der neun Monate, in denen ein Kind im Mutterleib heranwächst, sind auch die Schwangerschaftshormone mitverantwortlich. Zu ihnen zählen Östrogene, Gestagene und HCG (Humanes Choriongonadotropin). Während Östrogene …