www.medizinius.de » Schlagwort-Übersicht

Übersicht aller Beiträge zum Schlagwort: Augenchirurgie

Linsenimplantate als Alternative zur Laserkorrektur und Kombinationsverfahren

(© haitaucher39 / Fotolia)

Wenn eine refraktive Laserbehandlung („Augenlasern“) aufgrund einer dünnen Hornhaut, einer zu hohen Fehlsichtigkeit oder aus anderweitigen Hinderungsgründen nicht infrage kommt, bietet sich als Alternative die Implantation von Kunstlinsen an.

Man verwendet hierbei zum einen sogenannte „phake“ Linsenimplantate, die zusätzlich zur körpereigenen Linse in das Auge eingesetzt …

Crosslinking erklärt: Kollagen-Quervernetzung in der Hornhaut des Auges mit Riboflavin / Vitamin B2 und UV-A-Bestrahlung zur Behandlung des Keratokonus

Präsentation / Vortrag zum Thema Crosslinking als PDF (Medizinische Hochschule Hannover, https://www.mh-hannover.de/fileadmin/organisation/ressort_krankenversorgung/downloads/innovationsgipfel/ig6/6__Blomberg_Hornhaut_Crosslink_neue_ambulante_Behandlungsform.pdf)

Der Keratokonus ist eine Augenerkrankung, die gekennzeichnet ist durch eine Schwächung der Hornhaut, wodurch es zu einer Vorwölbung der Hornhautoberfläche mit fortschreitender Ausdünnung des Gewebes kommt. Der Vorwölbungsgrad kann dabei unterschiedlich stark ausgeprägt sein.
Statistische Auswertungen haben gezeigt, dass durchschnittlich einer von 2000 Menschen an einem …

Die intraokulare Kontaktlinse – was Sie wissen sollten

Aufbau des Auges (© bilderzwerg / Fotolia)

Um sehr starke Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit über -/+10 dpt zu korrigieren, kann man mit intraokularen Kontaktlinsen hervorragende Erfolge erzielen. Diese werden in das Auge implantiert. Sie liegen zwischen Regenbogenhaut (Iris) und eigener Linse, ohne diese berühren zu dürfen. Man wählt die Methode der Implantation …