www.medizinius.de » Medizinbedarf und Produkte

Kasacks für Ärzte und Pflegepersonal: Worauf kommt es an? Und: Wieviel Mut zur Farbe ist erlaubt?

Ärzte und Pflegepersonal müssen vor ihren Patienten jederzeit eine gepflegte Erscheinung wahren. Dies dient nicht nur der Hygiene, die in medizinischen Berufen unabdingbar ist, sondern auch dem Vertrauen, welches die Patienten aufbauen sollen. Die Farbe Weiß hat sich im Laufe der Jahre als eine typische Farbe innerhalb medizinischer Berufe herausgebildet. Dies lag vor allem daran, dass bei weißen Stoffen am deutlichsten zu sehen ist, dass sie sauber und gepflegt sind. Dank moderner Waschmethoden ist dieser Beweis der Sauberkeit für Patienten jedoch nicht mehr so wichtig. Mut zur Farbe kann daher auch in medizinischen Berufen gut ankommen.

Kasacks bei WD-Praxis: Ein Kasack wird von vielen Ärzten als Schlupfkittel / Schlupfkasack geschätzt (hier Screenshot www.wd-praxis.de/Damenbekleidung/Kasacks/Schlupfkasack_Elisa-350069108-85659-253-262.html, 18.03.2013)

Kasacks im WD-Praxis Shop: Ein Kasack wird von vielen Ärzten als Schlupfkittel / Schlupfkasack geschätzt (Screenshot www.wd-praxis.de/Damenbekleidung/Kasacks/Schlupfkasack_Elisa-350069108-85659-253-262.html, 18.03.2013)

Der Schnitt für Medizinerkleidung

Als zweites Erkennungsmerkmal bildet sich daher der Kasack als typischer Schnitt für Medizinerkleidung heraus. Während zunächst vor allem beim Pflegepersonal die Schlupfhemden sehr beliebt waren, entdecken nun auch immer mehr Ärzte die Vorteile dieser Kleidungsstücke. Ein Kasack ist ein vorne geschlossenes Hemd mit weiter Halsöffnung, sodass das Kleidungsstück einfach über den Kopf gezogen werden kann. Der Schnitt ist weit und bequem und lässt dem Träger daher sehr viel Bewegungsfreiheit. Viele Modelle sind zusätzlich mit Einstecktaschen versehen, damit wichtige Utensilien wie Stifte oder Taschenuhren jederzeit griffbereit sind. In diesem Video wird auch gezeigt, wie wertvoll eine Tasche in der richtigen Größe für die Hygiene sein kann: www.youtube.com/watch?v=9c_Ouvqfr-o. Modisch gesehen bieten Kasacks eine sehr große Vielfalt. Vom klassischen Weiß bis hin zu den bekannten OP-Farben Blau und Grün bietet der Schnitt viele Gestaltungsmöglichkeiten. Für medizinisches Personal in Kinderabteilungen werden auch Kasacks mit fröhlichen, bunten Motiven angeboten.

Kaufkriterien bei medizinischer Kleidung

Die Kasacks und auch alle anderen Kleidungsstücke, die im medizinischen Alltag getragen werden, sollten sich dadurch auszeichnen, dass sie sehr einfach zu reinigen sind. Hochwertige Stoffe, die Temperaturen über 95 °C oder sogar die noch intensivere Krankenhauswäsche überstehen, sind besonders wichtig. Schließlich müssen die Kleidungsstücke auch dann einwandfrei gereinigt werden können, wenn sie mit infektiösen Flüssigkeiten in Berührung gekommen sind. Gerade bei bunten Modellen muss der Käufer beachten, ob für die Farben auch eine entsprechende Qualität zugesichert wurde.

Als Material ist in der Regel Baumwolle am besten geeignet, da diese von Natur aus die notwendige Robustheit mit sich bringt. Doch an wärmeren Tagen kann auch der Einsatz eines speziellen Mischgewebes aus Baumwolle und Polyester genutzt werden. Dieses fühlt sich auf der Haut meist angenehmer an, da es Schweiß besser nach außen leitet und nicht selbst feucht wird. Moderne Polyester-Fasern können dabei ebenso hochwertig sein, wie die Naturfaser Baumwolle.

Falls Kasacks für die ganze Praxis angeschafft werden sollen, ist auch ein bügelfreier Stoff eine interessante Möglichkeit. Mit einem Oberteil in einem strukturierten Seersucker fallen Falten nicht auf. So bleiben die Kasacks auch nach einem längeren Tag mit Büroarbeit stets ansehnlich. Auch kann bei einer gemeinsamen Reinigung der Praxis-Kleidung der Bügelservice eingespart werden.

Einkaufsmöglichkeiten für Kasacks

Wer einen Kasack günstig kaufen möchte, findet im Internet zahlreiche Händler für medizinische Berufskleidung, die auch Kasacks im Angebot haben. Man findet zum Beispiel eine Vielzahl der Kasacks im Online Shop von WDpraxis. Auch bei 7-Days oder Leiber-Berufsmode werden diese Oberteile in den verschiedensten Ausführungen angeboten. Die Preise beginnen bei rund 15 Euro für ein einfaches Modell von Kasack in weiß mit halbem Arm. Farbige Kasack-Modelle in bunt oder besonders schicke Damen-Kasacks sind meist etwas teurer.

Statistik: Umsatz im Bekleidungsgewerbe nach Segmenten pro Monat (hier Januar 2009, Februar 2009): Zwar macht die Arbeits- und Berufsbekleidung nur einen geringen Umsatzanteil in der Bekleidungsindustrie - dennoch ist der Markt für Textilien für spezielle Einsatzzwecke durchaus für entsprechend aufgestellte Lieferanten lukrativ (Quelle: Statista / Gesamtverband Textil und Mode)

Statistik: Umsatz im Bekleidungsgewerbe nach Segmenten pro Monat (hier Januar 2009, Februar 2009): Zwar macht die Arbeits- und Berufsbekleidung nur einen geringen Umsatzanteil in der Bekleidungsindustrie – dennoch ist der Markt für Textilien für spezielle Einsatzzwecke durchaus für entsprechend aufgestellte Lieferanten lukrativ (Quelle: Statista / Gesamtverband Textil und Mode)

Das könnte Sie auch interessieren:

Publiziert am: 18. März 2013

Verschlagwortet mit: