Die intraokulare Kontaktlinse – was Sie wissen sollten

Um sehr starke Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit über -/+10 dpt zu korrigieren, kann man mit intraokularen Kontaktlinsen hervorragende Erfolge erzielen. Diese werden in das Auge implantiert. Sie liegen zwischen Regenbogenhaut (Iris) und eigener Linse, ohne diese berühren zu dürfen. Man wählt die Methode der Implantation …