www.medizinius.de » Rubriken-Übersicht

Alle Artikel in der Rubrik 'Männergesundheit'

Prostatahyperplasie: vergrößerte Prostata, Restharn in der Blase, häufiger Harndruck

Prostata: Position (© Elvira Gerecht / Fotolia)

Eine vergrößerte Prostata ist bei älteren Männern eine Volkskrankheit. Nahezu jeder fünfte Mann über dem 60. Lebensjahr ist betroffen. Zu der Vergrößerung kommt es auf Grund der Hormonveränderungen im fortgeschrittenen Alter.
Nicht selten ist die Prostatahyperplasie völlig asymptomatisch. Kommt es zu Beschwerden, so stehen Probleme beim …

Ejakulation und Ejakulat: Was ist das?

Ejakulation / Sperma / Samen (© popyconcept - Fotolia.com)

Unter der Ejakulation des Mannes, die übersetzt Samenerguss bedeutet, ist ein körperlicher Vorgang zu verstehen, bei dem stoßweise Sperma aus dem Penis gespritzt wird. Dieser Vorgang ist für die Zeugung von Nachwuchs wichtig, da nur durch das Herausspritzen des Spermas in der Vagina der Frau …

Verspätetes Einsetzen des Harnstrahls bei Männern

Pippi kommt nicht / Urin setzt erst spät bzw. verspätet ein (© Maksym Yemelyanov - Fotolia.com)

Ein verspätetes Einsetzen des Harnstrahls bei Männern ist ein typisches Symptom, wenn die Harnröhre aus verschiedensten Gründen verengt ist. Nicht selten ist sogar wie beim Stuhlgang das Einsetzen der Bauchpresse nötig, um überhaupt wasserlassen zu können.
Die häufigste Ursache ist die benigne Prostatahyperplasie, bis zu …

Prostataerkrankung | Entzündung, Vergrößerung, Krebs?

Prostataerkrankung / Prostata-Vergrößerung (© peterjunaidy - Fotolia.com)

Die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt, ist eine exokrine Drüse des männlichen Fortpflanzungssystems bei Säugetieren, also auch beim Menschen. Ihre Funktion liegt darin, eine leicht alkalische und milchige weiße Flüssigkeit zu speichern bzw. abzusondern, die ungefähr 25 bis 30 Prozent des Spermas ausmacht. Alkalisch deshalb, weil …

Hoden Schmerzen: Mögliche Ursachen im Überblick

Hoden Schmerzen aufgrund von Hodenkrebs? (© bilderzwerg - Fotolia.com)

Männer sind notorisch sensibel, wenn es um ihre Hoden geht. Zurecht, denn die Hoden sind überaus empfindliche Geschlechtsteile. Andererseits sind die Befürchtungen, was die Verwundbarkeit der Männlichkeit anbelangt, häufig unverhältnismäßig und übertrieben.
Die Hoden produzieren Sperma und das männliche Sexualhormon Testosteron und liegen außerhalb des Körpers. …

Vergrößerung der Brust beim Mann

Vergrößerung der Brust beim Mann (© ladahunt - Fotolia.com)

Ein kaum bekanntes Phänomen: Eine Vergrößerung der Brust beim Mann. Die Brust gilt eigentlich eher als Problemzone der Frau – auch wenn es um Krankheiten an der Brust geht. Entsprechend groß ist die Verwirrung des einen oder anderen Mannes, wenn er plötzlich ein vermehrtes Brustwachstum …

Probleme beim Wasserlassen bei Männern

Probleme beim Wasserlassen? Ab zum Urologen! (© ArTo - Fotolia.com)

Wenn Männer plötzlich kein Wasser mehr lassen können, so hat dies nicht immer eine bösartige Ursache. Der Harnverhalt muss aber behoben werden sonst drohen ein Harnstau und sogar eine Nierenbeckenentzündung (Pyelonephritis). Schlimmstenfalls kommt es zu einer Urosepsis mit schwerwiegendem Krankheitsverlauf.
Treten Probleme beim Wasserlassen auf sollte …

Vergrößerte Prostata: Symptome, unterschiedliche Therapiestufen

Vergrößerte Prostata (© rob3000 - Fotolia.com)

Die vergrößerte Prostata ist eine Volkskrankheit. Jeder fünfte Mann über 60 Jahre ist betroffen. Die Prostatazellen vermehren sich auf Grund der veränderten Hormonlage bei Männern im mittleren und höheren Lebensalter. Dieser Prozess findet sich bei jedem Mann, allerdings im unterschiedlichen Ausmaß. Es kann es sein, …

Peniskarzinom / Peniskrebs: Ursachen, Symptome, Operabilität

© pankajstock123 - Fotolia.com

Das Peniskarzinom ist ein bösartiger Tumor des männlichen Geschlechtsteils und wird in den meisten Fällen den Plattenepithelkarzinomen zugeordnet. Insgesamt tritt das Peniskarzinom selten auf mit ca. 600 Neuerkrankungen in Deutschland pro Jahr und ist ein Tumor des höheren Lebensalters.
Als wichtige Ursache für die Entstehung eines …

Herpes am Penis | Behandlung mit Herpes-Gel / -salben?

Herpes simplex Virus (© Moonnoon - Fotolia.com)

Herpes zählt zu denen am weitest verbreiteten Krankheiten und kann unter anderem an den Lippen, aber auch an den Genitalien auftreten. Bei letzterem spricht man dann von Genitalherpes, der beim Mann meistens an der Eichel, der Vorhaut, dem Hodensack, dem Gesäß oder an den Innenseiten …

Posthitis | Ärger mit der Vorhautentzündung

© mjak - Fotolia.com

Eine Posthitis (Fachbegriff für Vorhautentzündung) geht meist einher mit einer Entzündung der Eichel (vgl. hier Balanoposthitis und Balanitis). Symptome sind eine erhöhte Rötung der Eichel und Vorhaut, ein mehr oder weniger starker Juckreiz.
Ursache könne Bakterien oder Pilze sein, u.U. auch begünstigt (aber nicht zwingend verursacht) …

Balanoposthitis (Eichel-/Vorhautentzündung)

© Alexilus - Fotolia.com

Unter einer Balanoposthitis versteht man die gleichzeitige Entzündung von Eichel (griech. balanos) und Vorhaut (griech. posthe) des männlichen Gliedes.
Eine Balanoposthitis kann in jedem Alter auftreten. Ihre typischen Symptome sind Juckreiz, Rötungen, nässendes wund sein oder Schmerzen im Bereich von Eichel und Vorhaut. Mitunter ist auch …

Penis Warzen durch Papilloma Virus

HPV / Humaner Papilloma Virus an Genitalien (© rob3000 - Fotolia.com)

Penis Warzen werden durch den Papilloma Virus ausgelöst. Dieser ist sehr ansteckend und wird in der Regel durch Geschlechtsverkehr übertragen.
Viele Menschen sind Träger von HPV, haben aber keine sichtbaren Warzen. Das liegt an der der langen Inkubationszeit, die bei diesem Virus auch Jahre betragen kann.
Wenn …

Pendelhoden: Nicht immer korrekturbedürftig

Männliche Geschlechtsorgane (© bilderzwerg - Fotolia.com)

Die als Pendelhoden bekannte Fehlbildung ist eine von mehreren möglichen Formen eines Hodenhochstandes, bei denen es sich um unterschiedliche Lage-Anomalien des Hodens handelt.
Die Bezeichnung Pendelhoden hat sich herausgebildet, da sich der Hoden überwiegend bei sexueller Eregung zwischen dem Leistenkanal und dem Hodensack (wissenschaftlich Skrotum genannt) …

Penisverkrümmung durch Verhärtungen im Schwellkörper

Meist sind kleine Penisverkrümmungen schon angeboren und somit auch unbedenklich. Dabei können angeborene Verkrümmungen in verschiedensten Formen auftreten, etwa als kleinerer Knick oder der Penis ist im Ganzen seitlich oder nach oben hin gebogen. Da diese angeborene Form in der Regel keine Schmerzen verursacht und …

Nebenhodenentzündung: Infektion der Nebenhoden

Der Nebenhoden (© Henrie / Fotolia)

Die Nebenhodenentzündung ist eine Infektion der Nebenhoden, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Ursache dafür können ein aufsteigender Infekt oder eine Infektion über den Blutweg sein.
Beim aufsteigenden Infekt gelangen die Bakterien über den Samenleiter aus dem Harntrakt in die Nebenhoden. Auslösende Bakterien sind meist Chlamydien, …

Hodenhochstand: Lageanomalie des Hodens

Männliche Geschlechtsorgane / der Hoden (© Henrie - Fotolia.com)

Der Hodenhochstand ist, neben der Hodenektopie, eine Lageanomalie des Hodens. Mit Lageanomalie bezeichnet man eine Position des Hodens, die sich vorübergehend oder dauerhaft außerhalb des Hodensacks befindet.
Die Ursache dieser Lageanomalie liegt in einem gestörten Hodenabstieg, das bezeichnet die Wanderung des Hodens vom Ort seiner embryonalen …

Erektionsschwierigkeiten: Das große Tabu > Wenn der Penis nicht mehr richtig hart / steif wird

Erektionsschwierigkeiten: Den meisten Männern ist ein 'Hänger' äußerst peinlich. Kaum jemand mag darüber reden, wenn der Penis nicht mehr richtig hart / steif wird. Schwierigkeiten mit dem Erigieren des Gliedes sind jedoch alles andere als selten. (© just_do_it / Fotolia)

Erst war er matt, dann war er schlapp – Jeder Mensch strebt nach einem zufriedenen und erfülltem Sexualleben. Was ja auch unter normalen Umständen kein Problem darstellen sollte. Dennoch gibt es seelisch als auch medizinisch sehr viele Ursachen, dass der Penis nicht steif wird, dazu …